extrutec Gummi GmbH
extrutec Gummi GmbH

Unsere Gummimischungen

Unterschiedliche Anwendungsfälle erfordern gleichzeitig auch unterschiedliche Zusammensetzungen des Rohmaterials. Denn "Gummi" ist nicht gleich "Gummi".

 

Es ist uns wichtig, unseren Kunden für möglichst viele Anwendungsbereiche das jeweils richtige Material anbieten zu können. Denn die Gestaltung des Profilquerschnitts ist eine Sache - die Auswahl der richtigen Gummimischung die andere.

 

Neben dem passenden Härtegrad (ShoreA) kommt es auf weitere Eigenschaften an, wie z. B. die Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse oder Mineralöle. Und auch die elektrische Isolation spielt oftmals eine Rolle.

 

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die von uns eingesetzten Materialien (Gummimischungen) und einen Auszug aus deren Eigenschaften. Zusätzlich können Sie die vollständigen Beständigkeitslisten hier herunterladen.

 

SBR (Styrol Butadien Kautschuk)

Weist einen sehr guten Abriebwiderstand sowie eine gute Alterungs- und Hitzebeständigkeit auf. Dauereinsatz zwischen ca. -30°C und +100°C, kurzzeitiger Einsatz zwischen ca. -50°C und +120°C. Weniger beständig gegen Kraftstoffe, Mineralöle und Fett. SBR wird häufig verwendet für Dichtungsprofile (z. B. Fugenbänder) und Schläuche.

EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk​)

Gut bis hervorragend bei folgenden Beständigkeiten: Hitze, Alterung (Ozon), Chemikalien (z. B. Waschlaugen, Bremsflüssigkeiten). Gute elektrische Isolierung. 

Dauereinsatz zwischen ca. -30°C und +130°C. Kurzzeitiger Einsatz zwischen ca. -50°C und +150°C. Schlechter Abriebwiderstand sowie schlechte Beständigkeit gegen Kraftstoffe, Mineralöle und Fett. EPDM wird häufig genutzt für Profile, die der Witterung ausgesetzt sind (z. B. Fugenbänder Typ FAE) sowie für Dichtungen in Hausgeräten und Fahrzeugen.

CR (Chloropren-Kautschuk​​)

Zeichnet sich aus durch eine sehr hohe Flammwidrigkeit sowie eine sehr gute Beständigkeit gegen Abrieb, Alterung und Chemikalien. Die Beständigkeit gegen Mineralöle und Fette ist noch mit "gut" zu bewerten. Geeignet für einen Dauereinsatz zwischen ca. -20°C und +100°C. Die Verwendung von CR wird relativ selten gefordert, da es sehr hohe Anforderungen erfüllt und dabei wesentlich teurer ist als SBR oder EPDM. 

NBR (Nitrilkautschuk​​)

Gute Beständigkeit gegen Benzin, Mineralöle und Fette. Dauereinsatz zwischen ca. -30°C und +100°C, kurzzeitig zwischen ca. -50°C und +120°C. NBR weist eine nur geringe Alterungsbeständigkeit auf. Dieses Material wird in der Regel dann eingesetzt, wenn es um Profile oder Dichtungen geht, die aufgrund Ihres Einsatzzwecks mit Mineralölen in Kontakt kommen.

extrutec Gummi GmbH
Gewerbestraße 2
D-23942 Dassow

 

+49 (0)38826 / 820-0